Versand innerhalb Deutschlands 5,95€ · ab 100,00€ versandkostenfrei · Europaweiter Versand · Mindestbestellwert beträgt 19,00€

Zahnpflege bei Hunden

Die Vorfahren unserer geliebten Haushunde reinigten ihre Gebisse ganz einfach: beim Reißen und Fressen der Beute. Aber bei dem Hundefutter, das wir unseren treuen Freunden geben, funktioniert das nicht mehr und des Weiteren muss man beachten, dass auch bei Wildtieren Zahnprobleme auftauchten, die ihnen große Probleme gemacht haben. Damit Ihr Hund ein gesundes Gebiss hat, ist eine regelmäßige Zahnpflege daher sehr wichtig.

Bei Feele finden Sie Informationen, warum die Zahnhygiene bei Hunden notwendig ist und wie Sie als Hundebesitzer dazu beitragen können.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Darum sollten Sie die Zähne Ihres Hundes pflegen

Das Hundegebiss ist spezialisiert – es ist eine Waffe, ein Jagdinstrument, ein Fresswerkzeug und dient zur Kommunikation. Da Hunde als Begleiter des Menschen heute anders leben, kann es häufiger zu Gebissproblemen kommen. Etwa 80 % der über dreijährigen Hunde leiden an Gebissproblemen. Denken Sie daher daran, auch die Zähne Ihres Haustieres zu pflegen wie Ihre eigenen. So beugen Sie Plaque, Zahnstein, Zahnfleischentzündungen und dem Abbrechen von Zähnen vor.

Meist beginnen Zahnprobleme mit Plaque. Dieser dünne, kaum sichtbare Belag aus Speiseresten, Schleim und Bakterien bedeckt die Zähne und wird unbehandelt zu Zahnstein. Zahnstein ist hart und kann nur vom Tierarzt entfernt werden. Bleibt der Zahnstein, häufen sich die Bakterien und es kommt zu Zahnfleischentzündungen und anderen Beschwerden.

Zähneputzen beim Hund

Eine Methode der Zahnpflege ist das Zähneputzen. Das ist aber in den meisten Fällen nicht einfach und auch für den Hund nicht immer angenehm. Am besten gewöhnen Sie Ihren Hund bereits als Welpen daran. Bei älteren Hunden brauchen Sie mehr Geduld. Mancher Hund wird sich aber nie daran gewöhnen. Um es Ihrem Hund und Ihnen einfacher zu machen, haben wir den Feele „Meeresschatz“ entwickelt.

Dentalpflege „Meeresschatz“

In unserem Onlineshop finden Sie die Zahnpflege „Meeresschatz“, ein natürliches Pulver aus Algen, Kieselerde und Kamillenblüten.

Der Vorteil: Sie können das Pulver einfach als Nahrungsergänzung unter das Futter Ihres Hundes mischen.

Es unterstützt die tägliche Zahnpflege, indem es zur Reinigung der Zähne beiträgt. Der „Meeresschatz“ kann Zahnbelägen vorbeugen und diese entfernen. Ebenso hilft er bei Mundgeruch.

Die Dentalpflege von Feele ist auch ideal für Tiere mit Futtermittelunverträglichkeiten und lässt sich unkompliziert und ohne zusätzlichen Zeitaufwand anwenden. Wir empfehlen die kurweise Anwendung alle 3 Monate für je 10-14 Tage.

© Feele GmbH & Co.KG | All rights reserved