Versand innerhalb Deutschlands 5,95€ · ab 100,00€ versandkostenfrei · Europaweiter Versand · Mindestbestellwert beträgt 19,00€

Pfotenschutz für die Samtpfote Ihrer Katze

Katzen sind in ständigem Kontakt mit der Umwelt. Besonders die Pfoten werden dabei großen Belastungen ausgesetzt, wenn sie durch ihr Revier laufen: Pfützen, kleine und große Steine, Split, heißer Asphalt im Sommer, kalter Schnee und Streusalz im Winter.

Bei Feele erfahren Sie alles, was Sie über den Pfotenschutz Ihrer Katze wissen müssen. Mit natürlichen Pflegeprodukten können Sie den Samtpfoten Ihrer Katze etwas Gutes tun und trockener sowie rissiger Haut vorbeugen.

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Darum ist Pfotenschutz für Katzen wichtig

Katzen sind effektive Jäger und gehören wie Hunde zu den Zehengängern. Auf den weichen Ballen können sich die Katzen lautlos bewegen, wenn sie sich an eine Beute heranschleichen. Aber manche Böden sind für die flauschigen Jäger eine Gefahr.

Hier müssen Sie besonders vorsichtig sein:

  • im Sommer (Steinböden, Asphalt, Teerböden)
  • im Winter (Schnee, Streugut, Eis, Rollsplit)
  • Glassplitter
  • steinige Böden

Da Sie Ihre Katze bei ihren Spaziergängen nicht begleiten, ist es umso wichtiger, die Pfoten regelmäßig auf Verletzungen und Hautveränderungen zu prüfen.

Daran erkennen Sie, wenn Ihre Katze Probleme mit den Pfoten hat:

  • rissige und spröde Pfotenballen
  • Lecken und Nagen an den Pfoten
  • Humpeln
  • gerötete oder geschwollene Haut zwischen den Zehen
  • blutende Stellen

Sind Sie sich unsicher, ob Ihre Katze gerade nur aufgrund von sehr heißen oder kalten Temperaturen Beschwerden mit den Pfoten hat, suchen Sie am besten Ihren Tierarzt auf.

Pfotenpflege „Meilenläufer“

Mit dieser natürlichen Pfotenpflege, die unter anderem aus Bienenwachs, Olivenöl, Ringelblume und Propolis besteht, tun Sie den weichen Samtpfoten etwas Gutes. „Meilenläufer“ ist ein Balsam für raue, rissige oder abgeschürfte Haut und kann den Heilungsprozess unterstützen.

Auch vorbeugend lässt sich der Pfotenbalsam nutzen. Tragen Sie die Pflege am besten auf, wenn sich die Katze anschließend zum Schlafen hinlegt. Dann kann sich die Wirkung noch besser entfalten.

Pfotenschutzspray „Traumtänzer“

Ob Sommer oder Winter, das „Traumtänzer“-Spray macht jeden Spaziergang durch den Garten für Ihre Katze angenehmer. Die natürlichen Zutaten wie Bienenwachs, Honig, Propolis-Extrakt und Bergquellwasser schützen und pflegen die Pfoten. Das fettfreie Spray hinterlässt keinerlei Tapsen auf dem Boden und Bett und bildet einen schützenden Film auf der Haut.

© Feele GmbH & Co.KG | All rights reserved