Versand innerhalb Deutschlands 5,95€ · ab 100,00€ versandkostenfrei · Europaweiter Versand · Mindestbestellwert beträgt 35,00€
Artikelnummer: 2850 Kategorien: , , ,

Zirben-Faszienrolle (klein)

29,90 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Eine sanfte Massage mit der kleinen Zirben-Faszienrolle hilft beanspruchter Muskulatur vor allem nach (intensiver) Bewegung beim Entspannen und fördert ihre Regeneration.

Tipp: Zur Reinigung der Faszienrolle eignet sich unser „Kolloidales Silber“. Sprühen Sie die Rolle nach der Anwendung einfach damit ein und lassen Sie diese an der Luft trocknen.

Zusätzliche Information

Empfohlen für:

Hund und Pferd

Größe:

klein (Gesamtlänge: 21,5 cm)

Unbehandeltes Zirbenholz

  1. Bewegen Sie die kleine Faszienrolle sanft oder mit leichtem Druck über die Muskelbereiche des Hundes oder Pferdes.
  2. Massieren Sie zunächst eine Seite des Tieres mithilfe der kleinen Faszienrolle. Arbeiten Sie sich dort von den großen zu den kleineren Muskelbereichen vor. Danach wechseln Sie die Seite und wiederholen das Ganze.
  3. Zeigen Hund oder Pferd eine Abwehrreaktion, dann reduzieren Sie bitte umgehend den Druck der kleinen Faszienrolle. Hier liegt möglicherweise eine Verklebung der Faszien vor, die nur mit ganz sanftem Druck und dem langsamen Bewegen der kleinen Faszienrolle gelöst werden sollte. Sparen Sie derartige Bereiche aber nicht aus.
  4. Eine leichte und rollende Druckmassage mit der kleinen Faszienrolle kann täglich erfolgen, da Sie lediglich auf den Faszien arbeiten. Regelmäßige Anwendungen stimulieren diese und Verklebungen können sich lösen.
  5. Massieren Sie die schmalen Muskelbereiche des Pferdes am besten vor dem Reiten mit der kleinen Faszienrolle rechts und links der Wirbelsäule. Nachdem das Pferd gearbeitet wurde, können Sie es noch einmal mit der kleinen Faszienrolle massieren. Bereits eine 5-minütige Anwendung kann sehr positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden des Tieres haben. Es ist aber auch ein längeres Rollen möglich.
    Beim Hund empfiehlt sich die Anwendung der kleinen Faszienrolle speziell gegen Abend, da Sie dann in der Regel mehr Zeit für eine langsame Druckmassage haben. Selbstverständlich können Sie die kleine Faszienrolle zu jeder Tageszeit beim Tier nutzen.

Hinweis: Wenden Sie die kleine Faszienrolle nicht in Arealen an, in denen wenig Muskulatur vorhanden ist. Eine Nutzung in knochigen oder sehnigen Bereichen ist für das Tier sehr unangenehm und daher absolut zu vermeiden. Achten Sie bitte stets auf die Reaktion des Tieres.

Kundenmeinungen

“Seit fast 5 Jahren kämpfe ich bei meinem Pferd mit einer hartnäckigen Mauke und habe von Hausmittelchen bis Zusatzfutter alles probiert - ein hartnäckiger Rest-Ausschlag hielt sich immer und das Fell in den Fesselbeugen wollte einfach nicht nachwachsen! Mit dem "Fesselglück" habe ich innerhalb von Tagen die verbliebenen Stellen weg bekommen und endlich wächst das Fell wieder nach und schützt die Beugen langfristig! Danke für dieses wunderbare Produkt!”

Sarah Bourdeaux aus Herrsching

"Heute habe ich noch Infos von unserem Hund: Wie es aussieht habt ihr ein Wundermittel auf den Markt gebracht. Wir geben den Feele Darmschutz „Feenstaub“ seit Sonntag und der Stuhlgang es ist um Welten besser.

Wenn es so bleibt, dann brauchen wir ein Abo! Danke, danke von einem Hund der nun in sich auch wieder ruhiger ist.

Jessica Senf

"Ich bin sehr zufrieden mit Maukestop "Fesselglück". Geruch und Konsistenz finde ich gut. Sie ist gut aufzutragen. Habe sie alle 1-2 Tage auf die betroffenen Stellen geschmiert und konnte schnell eine Besserung feststellen, die krustigen Stellen wurden schnell kleiner und heilten innerhalb kurzer Zeit ab. Bisher keine neuen Stellen, obwohl mein Pferd leider fast täglich auf einem matschigen Paddock steht. Geht leider zur Zeit nicht anders. Bin sehr zufrieden und würde/werde sie weiterempfehlen!!"

Anne Bahlmann aus Hachenburg

© Feele GmbH & Co.KG | All rights reserved